Covid-19

Aktuelle Corona Informationen für Tunesien.

Einreise:

Vor Abflug nach Tunesien muss online eine
elektronische Einreiseanzeige erfolgen, zu deren Kontrolle die Fluggesellschaften verpflichtet sind. Diese muss für jeden Reisenden ausgefüllt werden und 2 mal ausgedruckt mitgeführt werden.

Für Reisende ab einem Alter von 12 Jahren besteht die Pflicht, bei Einreise einen negativen, maximal 48 Stunden alten PCR-Test vorzulegen. Die tunesische Regierung behält sich vor, stichprobenartige Tests bei Einreisenden vorzunehmen.

Pauschalreisende sind von der Quarantäne ausgenommen. Als Nachweis muss neben dem negativen PCR-Test der vom Reisebüro erhaltene Voucher (inkl. Flug, Transfer und Unterkunft) vorgelegt werden. Während des Aufenthalts soll man sich ausschließlich im Rahmen seiner Reisegruppe bewegen (der Besuch der Golfplätze ist erlaubt).


Wir werden Sie hier über die aktuelle Lage in Tunesien weiterhin auf dem neusten Stand halten.


Reise- und Sicherheitshinweise Tunesien
Auswärtiges Amt:

RKI
Risikogebiete:

Fragen und Antworten zur digitalen
Einreiseanmeldung Deutschland:


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken